Konzertreise Brasilien

Neben vielen Auftritten und Engagements darf wohl als einmaliges Ereignis die Konzertreise von 1976 nach Brasilien erwähnt werden, die unter seiner Regie durchgeführt wurde.

Seit 1979 sind nun die Geschicke des Klubs in den Händen von Karl Oertig. Als Chorleiter konnte 1981 Ch. Casanova aus Winterthur gewonnen werden. Er trat in die Fussstapfen des nach einer Probe verunglückten Ernst Hofmann, der trotz guter Genesung nun doch mit Jahren seinem Ruhestand verdient hat. Im Dezember 1980 beschloss der Klub, seine Jodlerbluse in eine Zürcher Mannentracht zu tauschen und mit grosser Freude sehen wir der Einweihung im Juni 1981 entgegen.

Comments are closed.